Presse

Zitate aus der
WirtschaftsWoche Nr.15
vom 12.04.2010, Seite 50

Die Einsicht ist simpel: „Nur wenn Mitarbeiter weiterhin Geld bekommen, arbeiten sie auch weiter.“ Stephanie Paris dient diese Einsicht als Geschäftsmodell….

Im Rahmen der Insolvenz der ARCANDOR Gruppe

Den Rücken freihalten…
….
Die Steuerfachfrau ist Gründerin und Chefin der SK Dienstleistung. Die Essener sind spezialisiert auf die Vorfinanzierung von Insolvenzgeld – ein Ausgleich für das weggefallene Gehalt, den die Bundesagentur für Arbeit zahlt. Durch die Arbeit der Teams von Paris und der Partnerfirma Thegoodconsultants kamen die 40 000 Arcandor-Mitarbeiter rechtzeitig zu ihrem Geld.
….
„Wir halten dem Insolvenzverwalter den Rücken frei“, sagt Paris.

Das achtköpfige Team von SK Dienstleistung kümmert sich darum, dass die Mitarbeiter überfällige Gehälter ausgezahlt bekommen und dass auch in den Monaten nach dem Insolvenzantrag Geld an die Angestellten fließt. Sie verhandeln dafür mit den Banken über die Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes und auch mit der Agentur für Arbeit, die dieser zustimmen muss. Ohne die Vorfinanzierung müssten Angestellte bis zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens auf ihre Bezahlung warten – …

Auch bei der praktischen Abwicklung der Insolvenzgeldzahlung greift SK Dienstleistung den Personalabteilungen unter die Arme.

Unsere Kontaktdaten

SK Dienstleistungs GmbH
Goethestr. 114
D-45130 Essen

Telefon: 0201 – 74 75 8 – 0
Fax: 0201 – 74 75 8 – 29
Email: info@sk-dienstleistung.de